Aktuelle News  der SG-Haiger


  05/2019

EINLADUNG SOMMERPOKAL

EINLADUNG SOMMERPOKAL

  01/2019

TERMINE 2019 - BITTE VORMERKEN !

TERMINE 2019 - BITTE VORMERKEN !

  08/2018

Budenbergschüler zu Besuch

Budenbergschüler zu Besuch

  08/2018

Königin Nicole an der Seite von König Raphael

Königin Nicole an der Seite von König Raphael

  07/2018

Volltreffer!!

Volltreffer!!

  12/2017

Neue Ziele für die Jugend

Neue Ziele für die Jugend

EINLADUNG SOMMERPOKAL

Am Sonntag, den 16.06.2019 ist es wieder soweit! Alle Mitglieder und deren Familienangehörige sind herzlichst eingeladen, an unserem jährlichen Sommerpokal teilzunehmen. Als Herausforderungen für Jung und Alt stehen auf dem Programm: Luftgewehr, Schleuder, Blasrohr, Bogen und ein wenig Glück beim Würfeln. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt! Beginn der Veranstaltung ist 14:30 Uhr. Wir würden uns über eine rege Teilnahme und zahlreiches Erscheinen sehr freuen....

TERMINE 2019 - BITTE VORMERKEN !

15.02. Jahreshauptversammlung - Freitag, 19 Uhr /
16.06. Sommerpokalschießen - Sonntag, 14.30 Uhr /
06.07. Altstadtfest Haiger - Helfer bitte beim Vorstand melden! /
18.08. Königsschießen mit Proklamation - Sonntag, 13.30 Uhr /
09.11. Ortspokalschießen - Samstag, 14.30 Uhr - Helfer bitte beim Vorstand melden! /
27.12. Jahresabschlusswürfeln - Freitag, 19 Uhr - Helfer bitte beim Vorstand melden! /
29.12. Grenzgang - Sonntag, 9.30 Uhr - Treffpunkt Marktplatz /
31.12. Silvesterschießen - Dienstag, 13 Uhr

Budenbergschüler zu Besuch

Im Rahmen ihrer Projektwoche zum Thema "Ritter, Burgen und Abenteuer" hatte die Schützengesellschaft heute Besuch von einer gemischten Klasse der Budenbergschule Haiger. Obwohl teilweise Kinder mit körperlichen Beeinträchtigungen etwas gehandicapt an die Schießlinie traten, funktionierte der Umgang mit Pfeil und Bogen bei allen sehr gut und es konnten einige Treffer ins "Gold" beklatscht und gefeiert werden. Manche Teilnehmer waren so begeistert, das spontan kleine Wettkämpfe gegen ihre Lehrer um ein Eis ausgeschossen wurden ... mit keinem guten Ende für die Lehrer

Königin Nicole an der Seite von König Raphael

Auf dem Haarwasen steht nach 607 Schuss der neue Hofstaat der Schützengesellschaft fest.

Nicole Rompf ist neue Königin der Haigerer Schützengesellschaft. Sie steht an der Seite des neuen "Haarwasen-Königs" Raphael Witt.

Beim Königsschießen auf der Anlage hätte sich der Vorstand um den 1. Schützenmeister Michael Henn eine bessere Beteiligung gewünscht. Dem spannenden Schießen um die Königswürde tat es aber keinen Abbruch. Die Frauen legten das größere Tempo vor und hatten nach 155 Schuss bereits in Nicole Rompf die neue Königin ermittelt. 119 Versuche mehr waren bei den Männern nötig, ehe mit Raphael Witt der neue König notiert werden konnte. Der Titel des Jungschützenkönigs ging an Marc Reidl.

Vervollständigt wurde der Hofstaat durch Frank Sans (1.Ritter), Ralf Theis (2.Ritter), Petra Thielmann (1. Hofdame) und Janina-Marie Breßler (2.Hofdame).

Volltreffer!!

Vielen Dank an alle Interessierten, die am vergangen Samstag (30.06.2018) den Weg zu uns gefunden haben. Wir durften über 150 Besucher zu unserer Eröffnungsfeier des neuen Bogenstands begrüßen, darunter auch Bürgermeister Mario Schramm. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Besucher den Bogenplatz mit eigenen Bögen oder mit unseren Vereinsbögen ausprobieren und bei einem Preisschießen neben Pokalen und Präsenten auch eine einjährige, kostenfreie Mitgliedschaft gewinnen. Ein Bogenbauer zeigte den Interessierten wie man sich einen Langbogen selber bauen kann und stellte die Entwicklung des Bogens vor.
Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die zum Gelingen dieses besonderen Tages beigetragen haben auch bei denjenigen, die bereits vorweg Werbung für unsere Bogenplatzeröffnung gemacht haben.
Danke an alle Besucher und alle Beteiligte
Die Erlaubnis zur Weitergabe von Bildern der Sieger und Platzierten wurde gegeben.

Neue Ziele für die Jugend

Die SG Haiger hat extra für den Nachwuchsbereich zwei neu Schießspiele für Luftdruckwaffen angeschafft. Nachdem die alten Ziele ihrem jahrelangen Beschuß nun letztlich ihren Tribut zahlen mussten, wurden direkt zwei neue besorgt um damit zwischen den üblichen Trainingseinheiten wieder für ein wenig Abwechslung zu sorgen und das ganze etwas aufzulockern. Die Schießspiele stehen natürlich auch den Älteren Schützen zur Verfügung und bieten eine Menge Spaß! Das ein oder andere Mitglied wurde schon bei der "Wildschwein-Jagd" gesichtet